Was dem Körper zugeführt wird, beeinflusst das stimmliche Leistungsvermögen. Eine ausgewogene Ernährung hilft, die Gesundheit zu erhalten und beugt Krankheiten (z. B. Infektionen der oberen Atemwege), Müdigkeit und Muskelschwäche vor.
Generell kann jeder Mensch, der seine Stimme stark beanspruchen muss, von einer Ernährung profitieren, die reich an komplexen Kohlenhydraten ist, wie z. B. Körner und Nudeln, frischem Obst und der Zufuhr von Mineralien.

Ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist für eine gesunde Stimmproduktion unerlässlich. Das Auffüllen des Wasserverlustes mit 6 bis 3 Gläsern Wasser pro Tag ermöglicht grosse stimmliche Leistung. Manche bestehen darauf, dass kaltes Wasser besser sei als warmes oder umgekehrt; beide bieten jedoch Flüssigkeitszufuhr, die Temperatur ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. Ich würde vor zu heissen oder zu kalten Getränken warnen.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold
Diese Redewendung ist besonders dann ausgesprochen richtig, wenn die Stimme übermässig angestrengt wurde. Gerade in Berufen mit hohen stimmlichen Anforderungen ist es wichtig, der Stimme Zeit zur Regeneration zu bieten. Sie werden sehen, schon am nächsten Tag funktioniert eine gesunde Stimme wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.